zeitloser Navajo Armreif massives Silber Man in the Maze

Artikel 13 VON 13
Zoom
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Gewicht: 0.2 kg

Zeitloser Armreif aus massivem Silber

Navajo Indianer Handarbeit Man in the Maze

Das Motiv ist als bekannt als „Man in the Maze“ (der "Mensch im Labyrinth“), ein Sinnbild der Tohono O'odham Nation in Südarizona (früher bekannt als die Papago Indianer). 
Das Design stellt einen Menschen dar, der aus einem Labyrinth aussteigt. Dieses Symbol soll die Reise durchs Leben darstellen, eine Reise der zahlreichen Richtungsänderungen und Wendungen. Das Zentrum ist dunkel, denn die Reise geht von der Dunkelheit zum Licht.

Bei dieser Overlay-Silberschmiedetechnik werden zwei Silberbleche aufeinander gelötet. Im ersten Arbeitsschritt werden die Motive aus der oberen Silberplatte (Motivplatte) von Hand mit einer feinzahnigen Säge ausgesägt, während das untere Blech in eine Säurebad oxydiert wurde. Dadurch entsteht eine mattschwarze Oberfläche. Nach dem Zusammenlöten wird das Obere Silberblech poliert, wodurch ein dekorativer Kontrast schwarz/silber entsteht und der skulpturelle Effekt der Overlay-Technik verstärkt wird.

Hallmarked: SC

Material:
Sterling Silver (925)
Gewicht ca. 48 Gramm

Durchmesser Armreif ca. 6,00 cm
Umfang ca. 18,30 cm
Offene Seite ca. 3,50 cm
Breite ca. 2,50 cm

Dieser hochwertige Armreif ist signiert.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten